Katrin Zöttl

Bezirksrätin und Fußgänger*innen-Beauftragte

Bild von Kati Zöttl

„Mut brüllt nicht immer nur. Mut kann auch die
leise Stimme am Ende des Tages sein, die sagt:
Morgen versuche ich es nochmal.“

Katrin Zöttl

Kati IM interview

Warum bist du bei den grünen Margareten?

Ich wohne seit fast 20 Jahren in Margareten und möchte gerne meinen kleinen Beitrag leisten um den Bezirk noch lebenswerter zu machen.

Wo ist dein Lieblingsort in Margareten?

Bruno Kreisky Park und die kleinen Gassen hinter dem Schloßquadrat.

Womit verbringst du deine Freizeit?

Lesen, Laufen, Yoga oder Pilates, gute (Krimi-) Serien , Kochen, Schwimmen!

Welche Themen liegen dir besonders am Herzen?

Soziale Gerechtigkeit, Geschlechtergerechtigkeit, Umweltschutz.

Wie würdest du Margareten noch lebenswerter machen?

Ein gutes und friedfertiges Zusammenleben der Einwohner im Der Teil zwischen Reinprechtsdorfer Straße und Gürtel muss belebt werden, hier braucht es Geschäfte und Lokale und nette Plätze zum Verweilen.

Beiträge von Kati

Skip to content