Simeon Gazivoda

Bezirksrat und Sprecher für LGBTIQ,
Migration & Integration

Bild von Simeon Gazivoda

„Demokratie ist kein Zuschauersport.“

Simeon Gazivoda

Simeon IM interview

Warum bist du bei den grünen Margareten?

Ungleichheit wird auf vielen Ebenen reproduziert – auch auf lokaler Bezirksebene. Margareten ist jener innere Bezirk, in dem sich die meisten frühzeitigen Ausbildungsabbrüche verzeichnen lassen. Eine lebenswerte Stadt wie Wien muss dafür sorgen, dass Ressourcen gerecht verteilt und dort geschafft werden, wo sie notwendig sind. Außerdem wünsche ich mir ein grüneres Margareten, das sich durch belebte Straßen, Vielfalt, Sichtbarkeit & Verkehrssicherheit kennzeichnet.

Wo ist dein Lieblingsort in Margareten?

All die kleinen Parks in Hundsturm, in denen ich das lokale Margaretner Essen genießen kann.

Womit verbringst du deine Freizeit?

Zeichnen, Drag, Konzerte, Kochen

Welche Themen liegen dir besonders am Herzen?

Bildung, Integration, LGBTIQ+ & Menschenrechte, Agrarpolitik

Wie würdest du Margareten noch lebenswerter machen?

  • Verkehrsberuhigung rund um die Reinprechtsdorfer Straße
  • Sanierte & digitalisierte Margaretner Schulen
  • Einen belebten und bunten Bezirk auch jenseits der Reinprechtsdorfer Straße schaffen
  • Sichtbare Gedenkpolitik im Bezirk & in Schulen

Folge Simeon in den Sozialen Medien

Beiträge von Simeon

Skip to content