Bezirke
Navigation:

Thomas Kerekes

Sprecher für Umwelt, Stadtplanung & Wohnen
„Mehr Grün(räume) für Margareten tut gut und verbindet Menschen.“
Thomas Kerekes
Warum bist du bei den grünen Margareten?

​Ich möchte dazu beitragen, Margareten zu einem noch lebenswerteren Bezirk zu machen. Dabei denke ich vor allem an mehr Ruhezonen und Erholungsräume.

Wo ist dein Lieblingsort in Margareten?

​Wientalterrasse

Was sind deine Hobbys?

​Mit dem Fahrrad Wien entdecken, die Wiener-Bäder im Sommer und Winter durchschwimmen, oder einfach auf ein Konzert gehen.

Welche Themen liegen dir besonders am Herzen?

​Eine Bezirksentwicklung unterstützen, welche die Bürger*innen ins Zentrum stellt. Dabei denke ich an:

  • öffentlichen Raum
  • Tempo 30
  • Grätzelstärkung
  • Kunst und Kultur
Wie würdest du Margareten noch lebenswerter machen?

​Mehr Grünflächen und Erholungsräume mit Schatten, da Margareten einer der dichtesten und kompaktesten Bezirke Wiens ist und dies vor allem in der Sommerzeit zu einer sozialen Frage wird. Das Wichtigste dabei ist, die Bürger*innen mit in Entwicklungs-Prozesse einzubeziehen! Partizipation ist für mich der Schlüssel zum Erfolg.